Kann man den unteren Speiseröhrenschließmuskel trainieren um den Reflux zu stoppen?

Ja, man kann! Auch wenn viele Ärzte diese Möglichkeit nicht oder noch nicht in Betracht ziehen, einen Versuch ist es wert!

Der untere Speiseröhrenschließmuskel besteht aus einem Sphinktersystem und zu diesem System gehört auch ein Teil des Zwerchfells, die Hiatusschlinge. Diese anatomische Struktur umschließt die Speiseröhre dort, wo sie durchs Zwerchfell tritt und bildet einen Teil des Sphinktersystems unterer Speiseröhrenschließmuskel. Eben diese Hiatusschlinge aber lockert sich, wenn unser Zwerchfell verspannt ist. Gelingt es uns, das Zwerchfell zu entspannen und zu kräftigen, so verbessert sich die Schließfähigkeit des unteren Speiseröhrenschließmuskels! 

Wir erklären euch in unserem E-Book, wie ihr euer Zwerchfell entspannen und kräftigen könnt! Mit ganz einfachen Übungen die ihr leicht zu Hause oder im Büro machen könnt, bringt ihr euer Zwerchfell wieder in Schwung und stoppt den Reflux!

Mit unserem Newsletter erhaltet ihr nicht nur Hinweise auf neue Artikel sondern ihr bekommt einzigartigen Inhalt, den ihr weder auf unserem Blog noch in unseren Publikationen finden werdet!

Wir schenken euch unser E-Book und ihr schreibt euch für unseren Newsletter ein, damit ihr nichts mehr verpasst!

Cover Freebie 1